Staubsaugeranlagen

Bei zentralen Staubsaugeranlagen wird der Hausstaub durch das verlegte Rohrsystem von den Saugdosen zum zentralen Staubsauger, der sich im Keller, Garage oder Abstellraum befindet, befördert. Dort sammelt sich der Staub, der je nach Bedarf nur alle paar Monate entleert werden muss, die gefilterte Abluft soll nach außen geführt werden.
Eine optimale Verteilung der Steckdosen ermöglicht ein schnelles Saugen von Flächen und schont die Einrichtung. Das Schleppen des Gerätes, sowie das Stolpern über Kabel und ein Suchen von Zwischensteckern entfällt.

Die Anlage ist kindersicher und schont Ihre Nerven. Es entfällt das umständliche und zeitaufwändige Wegräumen und Herauftragen des Staubsaugers zudem ist der flexible Schlauch handlich und erreicht jede Ecke.

Im zentralen Staubsaugergerät sind leistungsfähige Motoren eingebaut, die für eine kraftvolle Saugleistung bürgen. Der Arbeits- und Zeitaufwand für die Reinigung reduziert sich dadurch beträchtlich.

Unser Partner bei Staubsaugeranlagen

Die Firma Thaler KG arbeitet mit dem Unternehmen Lex Resch sehr eng zusammen und kann Ihnen dafür die auf Sie zugeschnittene Komplettlösung installieren.

Schauen Sie sich hier anhand eines Videos das Prinzip einer Zentralen Staubsaugeranlage an:

Zentrale Staubsaugeranlagen
Das Prinzip von zentralen Staubsaugeranlagen